Kosten

Für eine osteopathische Behandlung, 50 – 60 Minuten, berechne ich 80,- Euro.
Ein gesetzlicher Anspruch auf Kostenübernahme durch die Krankenkassen besteht nicht.
Allerdings sind mittlerweile viele Kassen dazu übergegangen, für eine begrenzte Anzahl von Behandlungen Zuschüsse zu bezahlen. Einige Versicherungen verlangen allerdings eine ärztliche Empfehlung in Form eines Privatrezeptes. Hier finden Sie weitere Informationen zu dem Thema.

Privat versicherte Patienten bekommen eine Rechnung auf Grundlage der Heilpraktikergebührenordnung, die auch osteopathische Abrechnungspositionen beinhaltet und meist in vollem Umfang erstattet wird.